Skip to main content

Seiko

Seiko Automatikuhren seit 1881

Das Unternehmen Seiko ist ein japanischer Produzent, der sich überwiegend der Fertigung von Armbanduhren widmet. In seinen Anfangsjahren ab 1881 beschäftigte sich der Gründer Kintarō Hattori zuerst mit der Reparatur und dem Verkauf gebrauchter Uhren in Tokio. Mit dem Kauf einer leer stehenden Fabrik im Jahr 1882 begann zunächst die Produktion von Wanduhren sowie später auch Taschenuhren und Wecker. Im Jahr 1913 fertigte das Unternehmen die ersten Armbanduhren.
Heute zählt Seiko neben Casio und Citizen Watch zu den drei weltgrößten Herstellern von Armbanduhren und Werken.



Seiko Unisex-Armbanduhr Analog Automatik SNXS79K

71,49 € 145,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr 5 Day & Date Analog Automatik SNKE01K1

127,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr XL Automatik Analog Automatik Edelstahl SNZF15K1

187,68 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr Seiko 5 Automatik SNXS77

75,62 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr Seiko 5 Sports Analog Automatik Textil SNZG15K1

131,77 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr XL Automatic Analog Automatik Textil SRP515K1

164,19 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb
Seiko Herren-Armbanduhr XL Seiko 5 Sports Analog Automatik Edelstahl SNZH53K1

151,22 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei kaufenIn den Warenkorb

Geschichte der Seiko Automatikuhren

Die erste Automatikuhr von Seiko kam im Jahr 1955 auf den Markt. Das der japanische Hersteller mit der schon damals dominierenden Stellung der Schweizer Uhrenmanufakturen in Bezug auf die Ganggenauigkeit seiner Automatikwerke mithalten konnte, zeigte sich durch die Teilnahme an Schweizer Wettbewerben zur Genauigkeit von Uhrwerken in den Jahren 1967 und 1968. In Neuchatel belegte Seiko mit seinen Kalibern im Jahr 1967 den zweiten und dritten Platz und im darauf folgenden Jahr konnte das Unternehmen in Genf unter den zehn besten gleich 7 Plätze für sich verbuchen.

Seiko wurde vor allem durch die Entwicklung sehr genau gehender Quarzuhren bekannt und zählt zu den Verursachern der sogenannten Quarzkrise in den 70er Jahren in Europa und Amerika, wobei das Unternehmen auch eigene Firmenteile einbüßte. Im Laufe der Jahre feilte Seiko an der Quarztechnik und vor allem der Verbindung mechanischer oder automatischer Werke mit der Quarztechnologie. Das Ergebnis sind die beiden Kombinationen Kinetic und Spring Drive. In beiden Verfahren werden Automatikuhrwerke durch Quarztechnologie unterstützt.

Bei der Kinetic handelt es sich um ein Verfahren zur Energiespeicherung in einem Akkumulator, wobei der herkömmliche Rotor des Automatikwerkes elektrische Energie erzeugt und diese im Akku gespeichert wird statt in einem Federwerk. Eine Weiterentwicklung dieses Verfahren ist das Auto Relay System. Hierbei wird die Uhr nach 24 Stunden, in der sie nicht getragen wird, in einen Schlaf-Modus versetzt. Dabei wird das Uhrwerk zwar still gelegt, die Uhr misst aber trotzdem vier Jahre lang die Zeit. Wird sie innerhalb dieses Zeitraums bewegt, aktiviert sich das Uhrwerk und stellt sich von selbst auf die korrekte Zeit ein.

Die Spring Drive Technologie ist die Idee, die mechanische Hemmung durch eine quarzgesteuerte Regulierung zu ersetzen, wobei hier statt der üblichen Unruh ein Gleitrad zum Einsatz kommt. Der Unterschied zeigt sich beispielsweise am durchlaufenden Sekundenzeiger. Im Kaliber selbst verursacht das Gleitrad eine wesentlich geringere Reibung und mindert damit den mechanischen Verschleiß.

Aktuelle Bestseller in der Seiko Automatikuhren Kollektion

Wer gerne eine Armbanduhr sein eigen nennt, die sich nicht nur durch ein bequemes Automatikwerk auszeichnet, sondern ihre Ganggenauigkeit täglich unter Beweis stellt, wird an einer der populären Seiko Automatikuhren seine helle Freude haben. So wie die brandneue Seiko SKX009K2 Herren Uhr oder die Seiko Kinetic ska531p1. Hier nun eine Liste der fünf beliebtesten Seiko Automatikuhren, die die Qual der Wahl erleichtert:

  • Seiko Herren-Armbanduhr Seiko 5 Automatik SNXS77
  • Seiko 5 SNK809K2 Automatikuhr SNK809
  • Seiko Herren-Armbanduhr XL Seiko 5 Sports Analog Automatik Edelstahl SNZG13K1
  • Seiko SNK805K2
  • Seiko Herren-Armbanduhr XL Analog Automatik Edelstahl SNXS73K

Seiko Automatikuhren zeichnen sich nicht nur durch ihre Zuverlässigkeit und ihre robuste Bauweise aus. Der Hersteller bietet ein breit gefächertes Sortiment an, das wirklich für jeden Geschmack die passende Uhr bereithält.